Spenden

Wofür benötigt der CdE finanzielle Unterstützung?

Die Veranstaltungen, die das Vereinsleben des CdE e. V. prägen, sind allesamt mit hohen Kosten für die Teilnehmer verbunden. Die meisten unserer Mitglieder sind Schüler oder Studenten; für diese stellen die Teilnahmebeiträge oft eine erhebliche Belastung dar. Der Verein ist bemüht, finanziell schwächer gestellten Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen. Um dies zukünftig in größerem Umfang tun zu können, ist er aber auf Spenden angewiesen.

Bei den verschiedenen Akademien und Veranstaltungen, die jedes Jahr vom CdE angeboten werden, besteht immer das Risiko, dass die Kalkulation durch Unvorhergesehenes in Schieflage gerät. In diesen Fällen sollen nicht die Organisatoren auf Schulden sitzen bleiben, sondern der Verein soll ihnen diese Last abnehmen. Zur Abdeckung solcher Risiken braucht der Verein finanzielle Reserven.

Zudem werden einige Materialien und Geräte auf mehreren Akademien dringend gebraucht, die daher sinnvollerweise vom Verein angeschafft oder gemietet werden: Zu denken ist dabei beispielsweise an Flipcharts und die immer häufiger von Kursleitern benötigten Beamer.

Auch das „Schnupperhalbjahr“, also die Probemitgliedschaft, muss finanziert werden: Allen CdE-Neulingen wird nämlich ein Freiexemplar der Vereinszeitschrift exPuls zugeschickt.

Spenden

Der CdE e. V. ist als gemeinnützig anerkannt, deswegen sind Spenden steuerlich absetzbar. Wenn auch Sie den CdE e. V. finanziell oder ideell unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an den Vorstand. Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt, falls Sie eine solche benötigen.

Initiative 25+

Die Initiative 25+ ermöglicht es Vereinsmitgliedern, den CdE auf einfachem Weg finanziell zu unterstützen. Sofern Du die Erlaubnis dazu erteilst, zieht der CdE in Zukunft jährlich 25 € oder einen beliebigen höheren Betrag als Lastschrift von Deinem Konto ein: 25+ eben.

Mit diesen mindestens 25 € wird zunächst der – jeweils aktuelle – Mitgliedsbeitrag für ein Jahr verrechnet, derzeit also 5 €. Im Rahmen der Vereinsarbeit soll darauf geachtet werden, dass etwa 40 Prozent davon der Deutschen SchülerAkademie gespendet oder für eine sonstige Unterstützung der "Idee SchülerAkademie" verwendet werden.

Um an der Initiative 25+ teilzunehmen, musst Du dem Verein eine Lastschriftermächtigung erteilen. Das entsprechende Formular findest Du auch im Flyer. Teilnehmer an der Initiative 25+ erhalten eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Falls Du weitere Fragen hast, wende Dich bitte an Dominik Brodowski oder das Verwaltungsteam.

Die SchülerAkademie fördern

Mit der Initiative 25+ soll auch ein Beschluss der Mitgliederversammlung 2008 umgesetzt und von nun an die „Idee SchülerAkademie“ auch finanziell unterstützt werden. Dazu soll der CdE etwa 40 % der auf diesem Weg erhaltenen Spenden an Bildung & Begabung gGmbH weiterreichen oder aber auf anderem Wege die Deutsche SchülerAkademie fördern.