WinterAkademie 2022/23

Kurzinformation
Name
WinterAkademie 2022/23
Datum
27.12.2022 – 01.01.2023 – 06.01.2023
Ort
Jugendherbergen Oberwesel und Kaub
Status
Kursleiter gesucht! Anmeldung läuft!
Kurse
Kursbeschreibungen
E-Mail
winter2223@aka.cde-ev.de

Wir freuen uns euch an Bord des ICdE WinterAkademie 2022/23 nach Kaub und Oberwesel Willkommen heißen zu dürfen. Die Fahrt beginnt mit einer coronabedingten Verspätung von zwei Jahren (oder 1.051.200 Minuten) am 27.12.2022 und sollte planmäßig am 06.01.2023 beendet werden. Nach der Hälfte der Fahrt, am 01.01.2023, ist ein Ein-, Aus- und Umstieg möglich.

Der ICdE steuert die Jugendherbergen Kaub und Oberwesel am Mittelrhein an. Ein Umstieg an Neujahr ist dabei ausdrücklich erwünscht. Ein Fahrschein als Mitglied des CdE kann für 250€ zzgl. eines Risikoaufschlags in Form einer Abschlagszahlung (siehe FAQ) von 20€ je Hälfte gelöst werden. Als Externer muss zusätzlich eine Sitzplatzreservierung im Wert von 8€ für die gesamte Fahrt, unabhängig von der Länge des Aufenthalts an Bord, getätigt werden.

Der Fahrscheinerwerb ist vom 05.09.2022 bis 22.09.2022 möglich. Die Überweisung der Fahrtkosten muss nach erfolgter Anmeldung zur Fahrt spätestens am 23.9.2022 getätigt sein (Eingang beim CdE). Sofern die in der ersten Woche gebuchten Tickets die Anzahl der Sitzplätze übersteigen, wird eine Verlosung dieser stattfinden.

Und jetzt nochmal für alle Nicht-Vielfahrer:

Die WinterAkademie 2022/23 findet statt vom 27.12.2022 bis zum 06.01.2023 mit Ein- und Ausstiegsmöglichkeit am 01.01.2023.

  • Die 1. Akademiehälfte findet im Zeitraum 27.12.2022 - 01.01.2023 statt.
  • Die 2. Akademiehälfte findet im Zeitraum 01.01.2023 - 06.01.2023 statt.

Eine An- und Abreise zu einer der Akademiehälften an Neujahr ist möglich. Ebenso ist es möglich an Neujahr den Standort zu wechseln.

Die Anmeldung ist ab dem 05.09.2022 bis zum 22.09.2022 möglich. Bei der Anmeldung sind alle Veranstaltungsteile auszuwählen, an denen man prinzipiell bereit ist teilzunehmen. Die Kurswahlen und damit auch die Angabe von Standortpräferenzen finden aufgrund möglicher Teilstornierungen der Jugendherbergen (siehe FAQ ) erst zu einem späteren Zeitpunkt statt. Die Überweisung des Teilnahmebeitrags muss für eine erfolgreiche Anmeldung bis zum 23.09.2022 auf dem CdE-Konto eingegangen sein.
Falls sich in der ersten Woche mehr Teilnehmende anmelden, als Plätze vorhanden sind, werden die Teilnahmeplätze unter diesen Angemeldeten verlost. Spätere Anmeldungen werden gemäß Anmeldezeitpunkt berücksichtigt, sofern der Überweisungseingang innerhalb einer Woche nach Anmeldung erfolgt ist. Paare nehmen gemeinsam an der Verlosung teil, sofern Sie sich gegenseitig bei der Anmeldung als Partner angegeben haben und eine gemeinsame Verlosung wünschen.

Die Kosten zur Teilnahme an einer Hälte belaufen sich auf 250€. Zusätzlich wird ein Risikozuschlag in Form einer Abschlagszahlung von 20€ je Hälfte fällig (siehe FAQ). Bei Teilnahme an beiden Hälften, wird ein Teilnahmebeitrag von 500€ zzgl. 40€ Risikozuschlag fällig. Für Nicht-Mitglieder des CdE gibt es einen zusätzlichen einmaligen Aufpreis von 8€.
Kinder bis 3 Jahre können kostenlos mitgebracht werden, Kinder bis 14 Jahre, die mit ihren Eltern in einem Zimmer unterkommen, zahlen einen um 100€ reduzierten Teilnahmebeitrag. Wenn wir bzgl. deines Kindes irgendetwas planen oder berücksichtigen sollen, kontaktiere uns bitte per Mail.

Du kannst dich bei der Anmeldung auch optional für einen um 15 Euro höheren Teilnahmebeitrag je Hälfte entscheiden. Dieser Solidaritätsbeitrag von 15€ berechnet sich durch die tatsächlichen Kosten ohne Zuschüsse und sorgt dafür, dass die Teilnahmebeiträge in den nächsten Jahren etwas günstiger bleiben können.

Falls es dir finanziell nicht möglich ist, den Teilnahmebeitrag zu zahlen, kannst Du einen Härtefallantrag an den CdE-Vorstand stellen. Dieser sollte frühzeitig vor dem Ende der Anmeldefrist beim Vorstand eingehen, schicke diesen daher bitte spätestens am 16.9.2022 ab. Beachte bitte, dass nur die Teilnahme an maximal einer Hälfte der Akademie über die Härtefallförderung gefördert wird.

Vertrauenspersonen

Sofern ihr Bedarf an einem besonderen Ansprechpartner aufgrund von Problemen oder Bedenken bezüglich der Akademie habt, könnt ihr euch vertrauensvoll an vorstand@cde-ev.de wenden. Dieses Angebot gilt insbesondere, sollten Konflikte mit den Organisatoren der Akademie bestehen. Alle eure Mails werden natürlich vertraulich behandelt. Solltet ihr den Vorstand per Telefon erreichen wollen, findet ihr dessen Telefonnummern auch in der Datenbank. Der Vorstand besteht aus Jennifer Krieger, Eike Klages, Jonathan Popp, Maarten Grothus und Fabian Schicker.



Für weitere Infos, insbesondere zu den Themen Corona, Risikozuschlag oder Stornobedingungen, könnt ihr gerne auch in unser FAQ schauen. Solltet ihr darüber hinaus Fragen haben, so schreibt uns gerne eine Mail an winter2223@aka.cde-ev.de.

Wir freuen uns darauf euch im ICdE Winterakademie 2022/23 begrüßen zu dürfen.

Euer Zugpersonal
Christian, Jakob, Lukas, Michael, Sandra, Tamás, Vincent, Vivi



Da die Kurswahlen erst später stattfinden, könnt ihr gerne auch noch weitere Kurse einreichen. Schreibt dazu einfach eine E-Mail an uns mit:

  1. dem Kursname und Hälfte(n)
  2. dem Kurzkursname (für Schilder, ggf. T-Shirts etc.)
  3. eurem/euren Namen
  4. einer Kursbeschreibung
  5. Standortwünschen (wenn vorhanden präferierter Standort oder auch explizit ausgeschlossener Standort)
  6. minimaler und maximaler Teilnehmerzahlen (wenn nötig)
  7. Materialien die ihr benötigt (wenn ihr die schon wisst)

Wenn ihr zu den letzten beiden Punkten noch keine Planung habt, dann schreibt das einfach. Wir werden euch dann bei Zeiten noch einmal nach diesen Daten fragen.

Wir können leider keine Rückerstattung für Kursleiter von den Teilnahmebeiträgen versprechen, jedoch kalkulieren wir eine verlustfreie Akademie bei der Kursleitende eine vollständige Rückerstattung erhalten wenn der/die Standort(e) ausgelastet sind.