SommerAkademie 2021: FAQ

Rahmendaten

In welche Form findet die SommerAkademie 2021 statt?

Zum aktuellen Stand planen wir vier Präsenzakademien mit jeweils 50 Teilnehmer:innen.

Die vier angebotenen Akademien sind:

  • SommerAkademie 2021 Eisenberg A
    31.07.2021 – 07.08.2021, Feriendorf am Eisenberg (bei Kirchheim, Hessen)
  • SommerAkademie 2021 Waldmannshausen
    01.08.2021 – 08.08.2021, Burg Waldmannshausen (bei Limburg)
  • SommerAkademie 2021 Eisenberg B
    08.08.2021 – 15.08.2021, Feriendorf am Eisenberg (bei Kirchheim, Hessen)
  • SommerAkademie 2021 Eisenberg C
    18.08.2021 – 25.08.2021, Feriendorf am Eisenberg (bei Kirchheim, Hessen)

Gibt es Unterschiede zwischen den Akademien?

Nein, alle vier angebotenen Akademien erstrecken sich über die gleiche Länge von einer Woche und der Teilnehmerbeitrag wird bei allen vier Akademien einheitlich bei 225 € liegen.

Kann ich an mehreren Akademien teilnehmen?

Aus infektionstechnischen Gründen und um möglichst vielen wieder eine Akademieerfahrung zu ermöglichen, ist aktuell vorgesehen, dass jede:r nur an einer Akademie teilnehmen kann.

Anmeldung

Wo kann ich mich anmelden?

Ihr könnt euch in der Datenbank anmelden. Die Anmeldung eröffnet am 10.05. um 0:00 und endet am 28.05. 23:59.

Falls nach diesem Anmeldungszeitraum noch Plätze frei oder die Wartelisten kurz sind, werden wir auch Nachmeldungen entgegennehmen.

Muss ich CdEler:in sein, um mich anzumelden?

Nein, auch als Externe:r kann man sich anmelden. Ihr müsst euch aber vorher in der Datenbank einen Account anlegen und diesen freischalten lassen.

Wie kann ich mich wieder abmelden, falls ich doch nicht kommen kann?

Abmelden könnt ihr euch über eine E-Mail ans Orgateam unter der Adresse sommer21@aka.cde-ev.de. Wir bieten euch an, das Ihr Eure Anmeldung jederzeit kostenlos stornieren könnt, bitten euch aber gleichzeitig darum, uns das so früh wie möglich mitzuteilen.

Was ist der Solidarzusatzbeitrag?

Der Solidarzusatzbeitrag ergibt sich aus einer alternativen Kalkulation in welcher die finanziellen Unterstützung der Veranstaltung durch den Verein (Sockelzuschüsse) bzw. die Kursleiter der vorherigen Veranstaltung (Kursleiterspenden) nicht berücksichtigt werden. Der Teilnahmebeitrag inklusive Solidarzusatzbeitrag stellt somit die “echten” Kosten pro Teilnehmendem dar.

Anmeldesystem

Wie ist das Anmeldesystem?

Bei der Anmeldung erfolgt zunächst eine reine Akademie-Wahl, bei der ihr euch für eine, zwei, drei oder vier Akademien anmelden könnt. Dabei könnt ihr angeben, mit welcher Präferenz ihr an welcher Akademie teilnehmen wollt.

Die Kurswahlen werden separat zu einen späteren Zeitpunkt erfolgen.

Gibt es eine “Partneranmeldung”?

Wie schon von der DoppelAkademie im Winter 2019/20 wird es die Möglichkeit geben, bei der Anmeldung EINE Person als Partner:in anzugeben. Nur wenn beide Personen sich gegenseitig als Partner:in angeben, werden wir diese Angabe bei der Standorteinteilung berücksichtigen und versuchen, beiden Personen einen Platz auf der gleichen Akademie zuzuteilen.

Selbstverständlich müssen sich weiterhin beide Personen regulär anmelden, um überhaupt einen Platz bekommen zu können.

Wann kann ich meine Kurse wählen?

Die Kurswahlen werden zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen, da wir noch mit weiteren Kursangeboten rechnen, wenn mehr Planungssicherheit für die SommerAkademie besteht. Allerdings werden wir zum Anmeldezeitpunkt bereits eingegangenen Kursangebote veröffentlichen und dabei angeben, auf welchen Standorten diese potentiell stattfinden könnten, damit Leute dies bei ihrer Standortwahl berücksichtigen können.

Platzvergabe

Ich habe mich für die SommerAkademie angemeldet. Heißt das ich habe auch einen Platz?

Leider ist das noch nicht sicher.

Grundsätzlich werden die Plätze nach Anmeldezeitpunkt vergeben, wenn ein Geldeingang innerhalb der nächsten 7 Tage erfolgt. Dabei werden alle Anmeldungen, die innerhalb der ersten 24 Stunden (also am 10.05.) erfolgen, behandelt, als wäre der Anmeldezeitpunkt identisch.

Melden sich mehr Teilnehmer:innen an, als Plätze angeboten werden, führen wir für jede Akademie eine separate Warteliste. Sollten sich bereits innerhalb der ersten 24 Stunden mehr Teilnehmer:innen anmelden als es Plätze gibt, werden wir die Plätze und im Anschluss die Reihenfolge auf der Warteliste per Los vergeben.

Der Standort, für den ich mich angemeldet hatte, musste aufgrund von zu wenig Anmeldungen abgesagt werden – was nun?

Sollte sich bei der Standorteinteilung zeigen, dass es für eine oder mehrere Akademien zu wenig Anmeldung gibt, werden wir diese einzeln absagen.

Falls du bei der Anmeldung auch andere Standorte angegeben hast, wird der abgesagte Standort einfach aus deiner Präferenzliste gestrichen und du bei der Platzvergabe für die anderen Standorte regulär nach Anmeldezeitpunkt behandelt.

Wenn du nur den abgesagten Standort angegeben hast, kommen wir nochmal auf dich zu und informieren dich, auf welchen anderen Standorten noch freie Plätze sind bzw. wie lang die Wartelisten der einzelnen Standorte sind. Wenn du dich dann innerhalb von einer Woche bei uns meldest, würdest du einen freie Platz oder eine gute Wartelistenposition vorrangig vor anderen erhalten, die sich erst nach der Anmeldungsphase nachgemeldet haben.

Um die Organisation für uns erheblich zu vereinfachen, bitten wir euch bei der Anmeldung wirklich alle Standorte und Zeitpunkte anzugeben, an denen ihr teilnehmen könnt. Das macht für euch und andere die Teilnahme an einer Akademie wahrscheinlicher und für uns die Einteilungsarbeit leichter ;)

Gibt es eine Platzgarantie für Kursleiter:innen?

Alle Kursleiter:innen, die ihr vollständiges Kursangebot vor Beginn der Anmeldephase am 10.05. bei uns einreichen, erhalten von uns eine Platzgarantie.

Wir bitten alle Kursleiter:innen bei der Anmeldung alle Standorte anzugeben, auf denen sie den Kurs durchführen können, um uns eine ausgeglichene Verteilung der Kurse auf die vier Akademien zu ermöglichen.

Wann erfahre ich, ob und wo ich einen Platz habe?

Wir werden versuchen euch nach dem 28.05. schnellstmöglich mitzuteilen, ob und wo ihr einen Platz bekommen habt oder ob ihr auf einer Warteliste gelandet seid. Eine Kurswahl und Kursvergabe wird dann noch zu einem späteren Zeitpunkt gesondert stattfinden.

Durchführung der Akademie

Wann entscheidet sich, ob es wirklich eine Präsenzakademie gibt?

Ende Mai entscheidet das Orgateam nochmal, ob es angesichts der dann aktuellen Infektionslage weiterhin versucht eine Akademie in Präsenz durchzuführen. Wenn sich bis zum 28.05. nicht genug Teilnehmer:innen angemeldet haben, werden wir standortweise einzelne Teilakademien absagen. Daher ist es für unsere Planungssicherheit wichtig, dass ihr euch bis zum 28.05. anmeldet, falls ihr plant zu kommen.

Was passiert, wenn die Akademien nach dem 28.05. abgesagt werden müssen?

Sollten wir die SommerAkademie nach dem 28.05. aufgrund von offiziellen Coronabeschränkungen absagen müssen oder sich die Coronalage so verschlechtern, dass das Orgateam die Durchführung einer Präsenzakademie nicht für verantwortungsvoll erachtet, findet keine Akademie statt. Auch dann erhalten alle angemeldeten Teilnehmer:innen ihren Teilnehmerbeitrag zurück.

Was passiert, wenn ich aufgrund eines positiven Coronatests oder einer Quarantäneanordnung nicht an der Akademie teilnehmen kann?

Leider ist damit eine Teilnahme an der Akademie nicht möglich. Natürlich wird auch dann der Teilnahmebeitrag wieder zurückerstattet.

Gibt es schon ein Hygienekonzept?

Aufgrund der aktuellen Umstände ist ein Hygienekonzept zur erfolgreichen Durchführung der SommerAkademie zwingend erforderlich. Dabei ist uns seit Beginn der Planung die Durchführung der ersten CdE-Akademie seit Beginn der Pandemie mit einem verantwortungsbewussten Hygienekonzept sehr wichtig. Aufgrund der sich aktuell immer wieder ändernden Corona-Lage und des guten Impffortschrittes halten wir es jedoch für nicht sinnvoll, zum jetzigen Zeitpunkt ein konkretes Hygienekonzept festzulegen. Stattdessen werden wir dieses erst relativ kurz vor der jeweiligen Akademie endgültig festlegen.

Denkbare Szenarien enthalten:

  • teilweise Maskenpflicht
  • (verpflichtende) Durchführung von Schnelltests
  • Zimmereinteilung/Hauseinteilung entspricht der Kurseinteilung, um eine Durchmischung der Teilnehmer:innen gering zu halten

Wir werden euch auf dem laufenden halten, wenn wir hier neue Angaben machen können.