PfingstAkademie 2021

Kurzinformation
Name
PfingstAkademie 2021
Datum
21.05.2021 – 24.05.2021
Ort
Online oder im Feriendorf Eisenberg
Status
Kursleiter*innen gesucht!

Liebe CdEler*Innen,

wir hoffen ihr seid auch in dieser ungewöhnlichen Zeit gut ins neue Jahr gestartet. Für die unter euch, die die WinterAkademie (oder auch jede andere) vermisst haben, haben wir eine gute Nachricht: Es wird eine PfingstAkademie 2021 geben!

Dabei können wir zum aktuellen Zeitpunkt natürlich noch nicht sagen, in welcher Form diese genau stattfinden kann und wird. Wir als Orgateam haben jedenfalls für uns entschieden, dass wir sowohl eine Akademie vor Ort als auch eine Cyberakademie organisieren würden. Um einige Fragen vorwegzunehmen, wollen wir euch bereits jetzt unsere Rahmenbedingungen für eine Akademie am Eisenberg kommunizieren.

  1. Es wird eine Akademie mit reduzierter Teilnehmerzahl.
  2. Eine Trennung der Höfe halten wir für umsetzbar, pro Hof wären dann ca. 50 Teilnehmer*Innen untergebracht.
  3. Innerhalb eines Hauses (ca. 10 Leute) muss kein Abstand gehalten werden, die Hausbelegung wäre dabei voraussichtlich identisch mit den Kursen (1-2 Kurse pro Haus).
  4. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und Abstandsregelungen außerhalb der Häuser halten wir für wahrscheinlich.

Mit unseren Rahmenbedingungen wäre letztes Jahr zu Beginn des Herbstes zwischenzeitlich eine Akademie möglich gewesen, ob das Pfingsten möglich sein wird, wissen wir selbstverständlich nicht. Für den Fall, dass eine Akademie nicht möglich sein wird oder sich zu wenig Teilnehmer*Innen finden, würden wir als Orgateam auch, wie bereits erwähnt, eine Cyberakademie organisieren.

Aber egal welche der Varianten es am Ende wird, beide werden nicht möglich sein ohne Kursleiter*Innen!

Dazu erst einmal die beiden wichtigsten Infos zur PfingstAkademie:

Wann? 21. Mai 2021 bis 24. Mai 2021

Wo? Am Eisenberg in Kirchheim oder von einem Ort eurer Wahl mit Computer und Internetzugang

Insgesamt stehen euch ca. 9h Kurszeit zur Verfügung, diese werden auf drei Schienen aufgeteilt sein. Die Themenwahl ist dabei euch überlassen.

Aufgrund der aktuellen Situation gibt es noch einen wichtigen Punkt: die Kursleitererstattung im Falle einer Akademie am Eisenberg. Es kann passieren, dass wir euch durch die Unterbelegung nicht oder nur einen kleinen Teil zurückerstatten können (denkt daran, dass auch Kursleiter*Innen einen Härtefallantrag stellen können).

Wenn ihr euch vorstellen könnt einen Kurs anzubieten, meldet euch gerne bei uns. Dabei ist es egal, ob euer Angebot nur in Präsenz oder online (gerne natürlich auch beides) stattfinden kann. Sollten wir also euer Interesse geweckt haben, schreibt gerne eine Mail an pa21@aka.cde-ev.de.

Alles was wir von euch brauchen sind die folgenden Informationen: Kurstitel und Kurskurztitel Kursbeschreibung (gerne inklusive nötiger Vorkenntnisse und einer Kurzbeschreibung der/des Kursleiter(s)) die minimale/maximale Teilnehmerzahl andere Voraussetzungen * kann euer Kurs nur vor Ort, nur digital oder in beiden Fällen stattfinden

Für den Fall eines Kurses am Eisenberg benötigen wir außerdem:

  • Angaben bezüglich des Material-, Beamer-, Flipchartbedarfs
  • Platzbedarf oder andere räumliche Voraussetzungen

Wir freuen uns über jedes Kursangebot und hoffen auch in dieser ungewöhnlichen Zeit auf ein großes und buntes Kursangebot!

Solltet ihr sonst noch Fragen haben, könnt ihr euch selbstverständlich bei uns melden.

Bleibt gesund!

Eure PfingstAka-Orgas
Bastian Müller, Caroline Pfannschmidt, Fabian Schicker, Jonathan Popp, Kristin Wulff, Tabea Pawlitschko, Vincent Gewiese und Vivi Di Bacco