PfingstAkademie 2018

Liebe Hobby-Ermittler, Freizeit-Agenten und andere CdEler,

die Detektei Eisenberg sucht dringend Unterstützung bei der Koordination von zahlreichen Fällen.

Immer mehr alte Hasen treten (trotz Rentenreform) in den wohlverdienten Ruhestand, wenn also unsere Detektei nicht zur Schließung gezwungen werden soll, müssen wir neue Ermittler rekrutieren. Also egal, ob du Privatdetektiv bist, zum MI6 gehörst oder einfach eine gute Spürnase hast: Hilf uns bei der Ausbildung der nächsten Generation und sichere den Fortbestand unserer Detektei, indem du einen Teil des Nachwuchs unter deine Fittiche nimmst und in 3 Kursschienen zu je 3 Stunden dein Wissen mit ihnen teilst - dabei ist es egal, ob du Experte für Spionagetechnik, die Fälle des legendären Sherlock Holmes oder einen vollkommen anderen Fachbereich bist.

Willst du uns helfen?

Dann werde Kursleiter auf der PfingstAkademie 2018! Sie findet statt vom 18.05. bis 21.05.2018. Schreib uns dazu einfach eine E-Mail an pa18@aka.cde-ev.de mit folgenden Informationen:

  • Kurstitel
  • Kursbeschreibung (maximal etwa 100 Wörter für den exPuls, gerne etwas länger für die Datenbank)
  • minimale/maximale Teilnehmerzahl
  • ggf. Material- oder Raumwünsche

Eure Detektei-Vorstände

Anna Sygulla, Eike Klages, Frederik Grobe, Henning Manske, Katharina Knittlmayer, Lars Esser, Leonie Vieler, Lukas Naumann, Marius Heitmann, Rika Stute, Tabea Lüdde, Tobias Udtke