SommerAkademie 2015

„We're taking the Hobbits to Eisenberg!“

Vom 1. bis 9. August versammeln sich die Gefährten zur SommerAkademie 2015. Egal ob Zwerg, Elb, Mensch oder Hobbit – einen passenden Kurs findest du sicherlich in der Datenbank, wo du dich auch anmelden kannst.

Zusätzlich zu den Kursen soll ein umfangreiches Abendprogramm stattfinden. Falls du dich daran beteiligen möchtet, freuen wir uns, wenn du dies bei der Anmeldung direkt mit angibst.

Da die endgültige Entscheidung über unsere Förderung durch das BMBF ernst nach Anmeldebeginn gefällt werden kann, wird im Vorfeld zunächst eine Abschlagszahlung in Höhe von 199 Euro fällig. Nach der Abrechnung wird die Differenz zwischen tatsächlichem Beitrag und gezahltem Abschlag erstattet.
Wir wissen, dass die Teilnahmebeiträge insbesondere für Studierende sehr hoch sind und möchten möglichst vielen davon die Teilnahme ermöglichen. Falls uns eine Förderung durch das BMBF zugesagt wird, wird sich der Teilnahmebeitrag auf 112€ reduzieren. Wir werden euch informieren, sobald wir diesbezüglich einen Bescheid erhalten.
In Ausnahmefällen, in denen eine Teilnahme an der Akademie aus finanziellen Gründen nicht möglich ist, kann ein Härtefallantrag an vorstand@cde-ev.de gestellt werden. Die genauen Bedingungen findest du hier.

Mittelerde befindet sich im Jahr 2015 im Feriendorf Eisenberg bei Kirchheim. Für die An- und Abreise wird es ein Busshuttle vom Bahnhof Bad Hersfeld aus geben. Alle weiteren Infos erhältst du nach der Anmeldung im Teilnehmenden-Brief.

Anmeldeschluss ist der 20. Mai. Bitte beachte, dass deine Anmeldung erst nach Überweisung der Abschlagszahlung gültig wird.

Lok'tar Ogar!

Eure Org(a)s der SommerAka 2015
Annkatrin, Carmen, Inga, Laura, Leonie, Lucie, Maurus, Resel, Ron

Die SommerAkademie 2015 wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Förderkennzeichen 01PM507015