PfingstAkademie 2013

Von 17. bis 20. Mai 2013 war es wieder soweit: Etwa 400 Kaninchen tummelten sich auf den saftig grünen Wiesen des Feriendorfes am Eisenberg in Kirchheim (Hessen). Etliche engagierte Kaninchen hatten wie jedes Jahr tolle Kurse aus dem Hut gezaubert: Von Bumerangbau über Filmpsycholgie, Erbrecht, Poetry Slam und Sushi machen bis Arabisch reichte das Kursangebot. Auch die KüAs waren vielseitig: Vorträge zu verschiedenen Themen, Literaturabend, Jonglieren, Fotografieren bei Nacht, Chor und Sportangebote wie Frühschwimmen, Tanzen und Ultimate Frisbee sorgten dafür, dass den Kaninchen auch in der kursfreien Zeit nicht langweilig wurde.

Selbst das regnerisch-kalte Wetter und die eine oder andere schmerzenden Pfote konnten der guten Stimmung keinen Abbruch tun, sodass sich die Kaninchen nach drei erlebnisreichen Tagen nur schweren Herzens von den neu kennen gelernten Artgenossen trennen konnten und sich mit vielen schönen Erinnerungen auf den Rückweg in ihren Heimatstall machten.

Wir danken dem Bundesministerium für Bildung und Forschung für die Förderung (FKZ 01PM507013).

Danke an alle Helfer, Kursleiter, KüA-Leiter, das Feriendorf-Team, sowie natürlich die Teilnehmer, dass ihr dieses Pfingstwochenende zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht habt!

Eure Orgahasen Christine, Tobias, Julya, Michael, Dominik, Aurelia und Jakob