Skifreizeit 2012

Zur CdE-Skifreizeit 2012 möchten wir Euch nach Savognin entführen!

von David Heilmann

Fernab vom großen Trubel haben wir ein ganzes Haus für uns, mitten im Skigebiet gelegen: wer nicht aufpasst, fällt morgens aus dem Bett, verfehlt den Frühstückstisch und landet auf der Piste, und auch abends muss man die Ski oder das Snowboard nicht mehr mühsam bis nach Hause schleppen...

Savognin liegt im Schweizer Kanton Graubünden (keine Angst, wir zahlen in Euro), genauer: im Oberhalbstein, zwischen Chur und dem Julierpass, und ist für seine sonnigen Hänge in einem beschaulichen, aber nicht kleinen Skigebiet bekannt, fernab der Partyhorden um Anton aus Tirol.

Das landschaftlich schöne Areal bietet auch für Anfänger und weniger versierte Skiläufer ein reizvolles und gut zugängliches Gelände, während sportlich ambitioniertere Fahrer z. B. weitläufige Variantenhänge vorfinden. Tourengeher haben es nicht weit bis Bivio und zum Julierpass, wo eines der bekanntesten Tourenreviere der Zentralalpen liegt und zu Skitouren aller Schwierigkeitsgrade einlädt.

Unsere Selbstversorgerhütte mitten im Skigebiet wird -- zusammen auch mit Euren Beiträgen an Spielen, Schaufeln zum Iglu-Bau, Vorträgen (die auch auf unserer herrlichen Terrasse gehalten werden können) und KüAen -- zu einem tollen CdE-Erlebnis beitragen.

Wir fahren vom 10. März (Anreisetag) bis zum 17. März 2012 (Abreisetag); die Kosten für Unterkunft, Nahrungsmittel, eine Basisausstattung an Schokolade und Skipass belaufen sich auf 390 €. Wer kein eigenes Material mitbringt oder zusätzliches benötigt, kann dies natürlich vor Ort ausleihen, und falls Nachfrage besteht, wird es für Anfänger und weniger routinierte Fahrer wieder den bewährten CdE-Skikurs geben.

Meldet Euch zahlreich an -- am besten per Email an Vicky (vickyronge@gmail.com) Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2011 (Termin weicht vom veralteten Termin im exPuls ab, da der exPuls später herauskam als erwartet). Da das Haus nur eine begrenzte Größe hat, werden Anmeldungen in der Reihenfolge der Anzahlung berücksichtigt. Diese beträgt 170 € und ist mit der Anmeldung auf das von Vicky zu erfragende Konto zu überweisen. Der Rest des Betrages (220 €) ist bis 1. Februar 2012 auf das selbe Konto zu überweisen.

Wir freuen uns schon!

David, Vicky, Alex, Jochen