NachhaltigkeitsAkademie 2019

Rettet die Welt – sie ist die einzige mit CdE-Akas!

Vom 23. bis zum 30. März 2019 (Samstag bis Samstag) findet in der Umwelt|Jugendherberge Mönchengladbach-Hardter Wald die erste CdE-NachhaltigkeitsAkademie statt.

Wie wird sich unsere Welt in den nächsten Jahrzehnten verändern? Mit welchen Problemen werden unsere Kinder und Enkel konfrontiert sein? Und was hat das damit zu tun, wie wir heute leben? Im Laufe der nächsten Jahre und Jahrzehnte muss sich die gesamte Menschheit großen Herausforderungen auf allen Ebenen stellen. Fast alle Lebensbereiche und Fachgebiete werden betroffen sein.

Mit der NachhaltigkeitsAkademie wollen wir im CdE einen Rahmen schaffen, um uns vielfältig, intelligent und interdisziplinär mit solchen Themen zu beschäftigen. Politisch ungebunden wollen wir die heutige Situation analysieren, Herausforderungen kennenlernen und Lösungsansätze diskutieren.

Für die 1. CdE-NachhaltigkeitsAkademie haben wir die idyllisch im Hardter Wald liegende Umwelt|Jugendherberge Mönchengladbach ausgewählt und exklusiv für uns reserviert. Auch Schokolade und Obst konnten wir organisieren. Mit sieben Übernachtungen und etwa hundert Plätzen sind wir so etwas wie eine kleine SommerAkademie. Auch der abendliche Ablauf soll unseren anderen Akademien ähneln: Bunter Abend, Literaturabend, Tanzabende, Vorträge, Spiele, ... – CdE-Akademien leben von den von Euch angebotenen Aktivitäten.

Inhaltlich wollen wir uns eine Woche lang in Kursen (und darüber hinaus, aber auch nicht ständig) mit Themen rund um Nachhaltigkeit beschäftigen. Weil wir glauben, dass Nachhaltigkeit eine Thematik ist, die notwendigerweise viele verschiedene Fachgebiete einbezieht, wollen wir die von unseren Akademien gewohnten Kurse mit mehr Kurs-verbindenden Aktivitäten anreichern: Neben Exkursionen, Vorträgen und Workshops zum Thema sollen auch Arbeitsgruppen und freiere Formate Kurs-übergreifende Analysen und Diskussionen vor (oder sogar statt) der Rotation fördern. Um dafür Raum und Zeit bereitzustellen, ist angedacht, die Kursschiene nachmittags etwas zu verkürzen.

Damit bleiben 21 h Kurszeit, für die wir noch weitere Kursleiterinnen und Kursleiter suchen! (Details unten.) Auch Angebote zu kleineren Einheiten wie Vorträgen, Workshops und Exkursionen sowie ganz andere Ideen nehmen wir gerne entgegen.

Die Anmeldung startete wie geplant am Mittwoch, 15. August 2018, um 20 Uhr. Bitte meldet Euch schnell an! Damit die Akademie wie geplant stattfinden kann und wir das Haus exklusiv für uns haben, brauchen wir noch im August genug Anmeldungen. Nicht wundern: Die Kurse werden erst nach und nach in der Datenbank hinzugefügt und können später aus- und umgewählt werden.

Ehemalige, deren Mitgliedschaft ausgelaufen ist, verlängern diese vorzugsweise vor der Anmeldung und melden sich dann als Interne/r zur Akademie an.

Externe melden sich bitte formlos per E-Mail beim Orgateam, bevor sie versuchen, sich zu registrieren.

Weitere Erläuterungen von der Anmeldung bis zur Anreise findet Ihr unten.

Herzliche Grüße

Euer Orgateam, derzeit Gereon K., Maarten G., Thomas N. (und ein zu vergebener Platz) naka19@aka.cde-ev.de

PS: Damit es eine CdE-Veranstaltung bleibt, bitten wir Euch, die Veranstaltung nicht zu öffentlich zu bewerben.

Aktuelles

  • Wir suchen noch ein paar weitere Kursleiterinnen und Kursleiter.
  • 2018-08-25. Zwei neue Kurse stehen in der Datenbank. Weitere Kurse folgen.
  • 2018-08-19. Die Anmeldung war von etwa 20 bis 24 Uhr unterbrochen und läuft jetzt wie geplant weiter.
  • 2018-08-18. Kurs 3 „Permakultur“ wurde hinzugefügt. Weitere Kurse folgen.
  • 2018-08-17. Etwa die Hälfte der Plätze ist quasi vergeben.
  • 2018-08-15. Die Anmeldung ist eröffnet.

Weitere Informationen

Es folgen detaillierte Informationen zu den Anmeldungsmodalitäten und Kursen.

Termin und Schulferien

In der letzten Märzwoche haben die Studierenden hoffentlich alle Klausuren schon hinter sich. Leider sind in der Woche keine Schulferien, da Ostern 2019 recht spät liegt. Schülerinnen und Schüler können für die fünf Tage Schultage der Akademie bei ihrer Schulleitung (mit Verweis auf den Bildungscharakter der Veranstaltung) eine Beurlaubung beantragen. Insbesondere ist dies für kein Bundesland eine Ferienverlängerung.

Die nächste MusikAkademie ist erst für 2020 geplant.

Anmeldung und Kurswahl

Die Anmeldung öffnet am Mittwoch, 15. August, um 20 Uhr (MESZ). Innerhalb der ersten 48 h nach Anmeldebeginn ist es egal, wann Du Dich anmeldest, solange Du zeitnah überweist, siehe unten unter Platzvergabe.

Die Anmeldung bleibt einige Monate geöffnet, Kurse können währenddessen umgewählt werden. Weitere Kurse werden hinzugefügt. Wir weisen rechtzeitig auf den Anmeldeschluss und auf die endgültige Frist für die Kurswahlen hin.

Finanzen

Der Teilnahmebeitrag (inkl. Unterbringung im Mehrbettzimmer, Vollpension und Kurs) liegt bei 325 EUR. Um finanzschwächeren Personen die Teilnahme ohne Härtefallantrag etwas zu erleichtern, kann auch ein reduzierter Teilnahmebeitrag von 290 EUR gewählt werden.

Wer die Veranstaltung zusätzlich finanziell unterstützen möchte, kann dies gerne mit einer zweckgebundenen Spende an den Verein tun. Diese kann ggf. steuerlich geltend gemacht werden.

Mit der Anmeldung ist der volle Teilnahmebeitrag fällig und muss auf das in der Anmelde-E-Mail angegebene Konto des CdE überwiesen werden. Wer Schwierigkeiten mit der direkten Überweisung des vollen Betrags hat, wende sich vertrauensvoll ans Orgateam. Härtefallanträge bitte direkt an den Vorstand stellen.

Platzvergabe

Orgas, Kursleiterinnen und Kursleiter sowie weitere Beitragende werden (wie üblich) bevorzugt zugelassen. Alle normalen Plätze werden unter denjenigen verlost, die sich innerhalb der ersten 48 h angemeldet haben und deren Teilnahmebeitrag binnen 7 Tagen eingegangen ist. Danach werden die Plätze bei zeitnahem Geldeingang nach Anmeldezeitpunkt und sonst nach Geldeingang vergeben.

Absage der Veranstaltung

Wenn wir vor Ende August nicht genug Anmeldungen haben, müssen wir den Vertrag mit der Jugendherberge leider stornieren und die Veranstaltung kleiner planen oder ganz absagen.

Der Verein behält sich vor, die Veranstaltung bis zum 31. Dezember abzusagen, die Teilnahmebeiträge werden dann erstattet.

Unter besonderen Umständen kann der Verein die Veranstaltung auch später absagen.

Rücktritt

Möchtest Du von Deiner Teilnahme zurücktreten, gelten folgende Regelungen für eine volle oder teilweise Erstattung des Teilnahmebeitrages.

  1. Bis zum 15. Oktober 2018 wird der Teilnahmebeitrag vollständig erstattet.
  2. Bis zum 15. November 2018 wird der Teilnahmebeitrag bis auf 10 EUR erstattet.
  3. Bis zum 15. Dezember 2018 wird der Teilnahmebeitrag bis auf 20 EUR erstattet.
  4. Bei Rücktritten nach dem 15. Dezember 2018 ist eine Erstattung nicht garantiert. Insbesondere werden wir durch eine eventuelle Unterbelegung der Unterkunft entstehende Kosten gleichmäßig auf alle Absagen in diesem späten Zeitraum aufteilen. CdE-üblich werden wir bei genügend Nachrückern den Teilnahmebeitrag der Zurückgetretenen größtenteils erstatten.

Personen auf der Nachrückerliste können natürlich, solange sie noch nicht nachgerückt sind, von der Teilnahme zurücktreten und erhalten ihren Teilnahmebeitrag vollständig zurück.

Minderjährige

Auch bei dieser Akademie können Minderjährige teilnehmen. Den Erziehungsberechtigten werden weitere Informationen zur Veranstaltung rechtzeitig vor dem 15. Oktober 2018 zur Verfügung gestellt, sodass sie bereits gezahlte Teilnahmebeiträge vollständig zurückerhalten (s.o.), falls sie die dortigen Bestimmungen ablehnen sollten. Fragen zum Umgang mit Minderjährigen auf der Veranstaltung beantwortet das Orgateam auch gerne schon im Voraus. Infos zur Teilnahme mit Kleinstkindern auf Anfrage.

Infos für Kursleiterinnen und Kursleiter

Wir suchen Menschen, die bereit sind, in den etwa 21 Kursstunden der Akademie mit ihren etwa 10 Teilnehmern ein Thema aus dem Themenfeld Nachhaltigkeit zu erarbeiten. Ihr könnt einen Kurs alleine oder zu mehreren leiten und neben klassischer Wissensvermittlung sind uns auch Kurse sehr willkommen, bei denen es um das gemeinsame Erarbeiten von neuen, vielleicht Euch selbst noch nicht gut bekannten Methoden geht.

Dabei dürft Ihr gerne die gesamte Breite dieses Feldes nutzen, von Artenschutz bis Zukunftsfähigkeit und von mathematischer Modellierung bis Politikwissenschaft. Bitte schickt uns eine Kursbeschreibung mit Titel und einem Satz über Euch, zur Veröffentlichung im Anmeldesystem, sowie Eure Wünsche und Bedürfnisse für den Kurs (Teilnehmerzahl und nötige Vorkenntnisse, Räumlichkeiten, Material etc.).

Falls Du eine Idee für ein Kursangebot hast, aber nicht sicher bist, ob Du damit einen ganzen Kurs füllen kannst oder willst, setz dich bitte mit uns in Verbindung. Dann werden wir sehen, wie wir dir helfen können, vielleicht mit einem weiteren Kursleitenden oder als anderer Programmpunkt.

Für den Austausch der Kurse untereinander ist Zeit auf der Akademie eingeplant. Wie wir diese Zeit am sinnvollsten nutzen, werden wir im Vorlauf der Akademie im Dialog mit Euch klären. – Je nach Kurs kann statt einer klassischen Rotation ein Impulsvortrag oder eine Vernetzung mit einem bestimmten anderen Kurs interessant sein, vielleicht auch eine Podiumsdiskussion oder ein Raum für individuelle Beratung einzelner Teilnehmer. Wenn Ihr dazu schon Ideen habt, nehmen wir die natürlich gerne schon im Vorfeld entgegen.

Jedem Kursleiterteam mit einem Kurs von mindestens 7 Teilnehmenden bieten wir die Erstattung eines Teilnahmebeitrags an (also zum Beispiel bei zwei Kursleitern jedem die Hälfte). Wir hoffen, dass wir einer größeren Gruppe von Kursleitern oder sogar allen Kursleitern eine Erstattung ihres Teilnahmebeitrags anbieten können, also auch bei kleineren Kursen oder mehr Kursleitern pro Kurs zumindest anteilsweise, können das aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht garantieren.

Wenn die Erstattung des Teilnahmebeitrags für dich kritisch ist, kannst Du mit dem Vorstand Kontakt aufnehmen, sodass Du als Härtefall so oder so keinen Teilnahmebeitrag zu bezahlen brauchst. Wenn Du auf die Erstattung verzichtest, förderst Du damit zukünftige Akademien.

Anreise

Mönchengladbach ist eine Großstadt im Westen von Nordrhein-Westfalen.

https://www.jugendherberge.de/jugendherbergen/moenchengladbach-hardter-w...

Anreise mit dem ÖPNV

Beispielhafte Fahrzeiten mit der Bahn bis Mönchengladbach Hbf:

Startbahnhof Reisezeit Bemerkung
Düsseldorf Hbf 0:26 (RE)
Berlin Hbf (tief) 4:51 (mit IC oder ICE)
Bremen Hbf 3:05 (mit IC oder ICE)
Nürnberg Hbf 4:28 (mit IC oder ICE)
Stuttgart Hbf 3:13 (mit IC oder ICE)

Von Mönchengladbach Hbf ist die Jugendherberge per Bus 013/023/SB83 in 25/27/15 min zu erreichen. Von der Haltestelle "Hardt Markt" sind es etwa 1500 m Fußweg. (Alternativ "Tomptener Straße" oder noch näher "Am Kirschbaum".) In Ausnahmefällen können einzelne Personen oder Gepäckstücke an der Haltestelle abgeholt werden.

Auf ein teures Busshuttle werden wir daher verzichten.

Anreise mit dem PKW

In der Nähe der Jugendherberge ist ein öffentlicher Parkplatz. Das Gelände der Jugendherberge darf NICHT befahren werden.